Die Bieneninsel

Werde jetzt zum Wildbienen-Retter! Mit dem Erwerb unseres Selbstbausets kannst auch du einen Beitrag zum Erhalt unserer Wildbienen leisten. 🐝

Die Bieneninsel – Jede Blume zählt!

Seit Jahren beobachten Forscher das weltweite Bienensterben. Die Ursache dafür sind u.a. der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft und der Verlust des natürlichen Lebensraums. Um einen aktiven Beitrag gegen das Bienensterben zu leisten, haben wir in Zusammenarbeit mit Imkern, Gärtnern, Biologen und Pädagogen die Bieneninsel® entwickelt. Somit kannst auch du auf kleinstem Raum, vor allem unseren Wildbienen eine Nahrungsgrundlage schaffen. Platziere deine Bieneninsel auf deinem Balkon oder deiner Terrasse und schaue bald dem regen Inseltreiben zu.

  • Holzteile für Pflanzkasten
  • Spezielles, torffreies Pflanzsubstrat aus Kokosfasern (8 L Quellvolumen)
  • Tüte mit Saatgut BienenfutterpflanzenTüte mit 2 Düngestäbchen
  • Pflanzanleitung Begleitheft mit Informationen über Wildbienen
  • Bienenrettungs-Ausweis
  • Wildbienenbestimmungskarten zum Sammeln und Tauschen
Was macht unsere Samenmischung so besonders bienenfreundlich?
Alle Arten bieten Pollen-und Nektar an, sie sind Trachtpflanzen für bis zu 50 verschiedene Wildbienenarten und blühen lange und ausdauernd, manche sogar über viele Jahre hinweg.
Worauf wurde bei der Pflanzenwahl geachtet?
  • Einheimische Pflanzenarten
  • Pollen-und Nektarspendende Arten
  • Lange Blütezeit vom Frühling bis in den Herbst
  • Unterschiedliche Blütenformen und Höhenstaffelung
  • Mehrjährigkeit, – im ersten Jahr gelangen die einjährigen Arten schnell zur Blüte, während die zweijährigen Arten dicht am Boden Rosetten ausbilden.
  • Ungiftig für Mensch und Tier
  • Robuste Arten, die mit dem Anbau in kleinen Gefäßen zurechtkommen
Wie pflanze ich meine Blumensamen?
Unsere Bieneninsel Samen einfach in die aufgebaute Bieneninsel mit Pflanzsubstrat einstreuen und los geht’s.

Bieneninsel Blog

Wildbienen – Bedrohte Bestäuber

Darum sind Wildbienen so wichtig! Das Insektensterben macht auch vor den Wildbienen nicht halt. In Deutschland gibt es etwa 560 Wildbienenarten, wovon laut Roter Liste 31 Arten dieser Bestäuber vom Aussterben bedroht sind, 197 gefährdet und 41 Arten auf der...

Stechen Wildbienen?

Wildbienenstich zur Verteidigung von Nestern Bienen allgemein verteidigen ihre Nester nur gegenüber eindringenden Insekten. Gegenüber Menschen zeigen nur Honigbienen und manche Hummeln ein Verteidigungsverhalten im Bereich ihres Nestes. Alle anderen heimischen Arten...

So leben unsere Wildbienen

Lebensweise von Wildbienen In diesem Beitrag erfahrt ihr alles Wissenwerte über das Leben unserer Wildbienen.Lebensraum Wo die Wildbienen ihren Lebensraum (z.B. Wiesen, Waldränder, Sand- oder Kiesgruben) haben hängt von ihrer Art ab. Jedoch muss ein artspezifischer...

Wo leben Wildbienen?

Lebensraum Wo die Wildbienen ihren Lebensraum (z.B. Wiesen, Waldränder, Sand- oder Kiesgruben) haben hängt von ihrer Art ab. Jedoch muss ein artspezifischer Nistplatz, Baumaterial für die Brutzellen und Nahrung in ausreichender Menge vorhanden sein. Ca. 70% der in...

Wie erkenne ich Wildbienen?

Erkennungsmerkmale von Wildbienen Wildbienen unterscheiden sich in ihrem verhalten und äußerlich voneinander. Körperbau Ihr Körper besteht aus drei Teilen: 1. Dem Kopf mit deutlich sichtbaren Fühlern2. Dem Vorderleib mit vier Flügeln und sechs Beinen3. Der Hinterleib...

Kundenstimmen

Der hübsche Koffer mit allem Zubehör kam unversehrt an, allerdings schade, dass zum Polstern Plastikfolie verwendet wurde. Packpapier hätt‘s auch getan 🙃. Das Zusammenstecken war wirklich kinderleicht 👍🏻😁. Nachdem außen und innen mit Leinöl behandelt, wurde die Erde eingeweicht. Drei Liter Wasser sind knapp bemessen, besser 3,5 – 4 Liter nehmen. Saatgut ist eingearbeitet, und nun heißt es warten🤗.
Daniela L.

Was würden wir ohne Bienen machen? Vermutlich irgendwann verhungern, denn sie bestäuben fast 80% aller Nutz- und Wildpflanzen. Ökologische Artenvielfalt ohne Bienen wäre einfach nicht möglich. Und genau deshalb steht bei mir im Garten jetzt eine Bieneninsel. Der Aufbau ist simpel und ein hübscher Blickfang ist das Ganze auch noch. Ich bin auf jeden Fall ab sofort begeisterter Bienensupporter mit Hilfe der Bieneninsel und heiße die hübschen (und nützlichen) Tierchen herzlichst willkommen bei mir!
Patrick Siegmund

Kochbuchautor

Schön verpackt und ansprechend vor allem für Familien und Kinder. Unsere Jüngste hat gleich noch dem Bienenretter-Ausweis geschaut und genommen. 😉Dort hoffe ich auf viele Besucher.
Fun4Family Blog

Bieneninsel Honigbiene

Kontakt

Ich akzeptiere die folgenden

Ich will mehr über Wildbienen erfahren

4 + 7 =

Bieneninsel GmbH

Weststraße 96

09116 Chemnitz

info@bieneninsel.net